Unsere PreisträgerInnen

Hier werden die PreisträgerInnen zeitgerecht veröffentlicht.

ProSnow

ausgezeichnet

Snowmarkt.com

Johannes Schewe

Kategorie(n): Bekleidung, Recycling/Upcycling

Snowmarkt.com - Der Flohmarkt für den Wintersport

Details

Radkultur

ausgezeichnet

"Re-Action" am Radweg

Konrad

Kategorie(n): Tägliches Leben

Der tägliche Weg zur Arbeit (Schule / Uni) aus Sicht des Fahrradfahrers: Der Vorwurf an viele Radler ist die Nichteinhaltung der Verkehrsregeln bzw. Rücksichtslosigkeit. Diesen schlechten Ruf kann m...

Details

Radkultur

eingereicht

Mehr Leute mir Fahrrad zur Arbeit(eBikes)

DI(Fh) Peter Mühl

Kategorie(n): Betrieb, Tägliches Leben

Wer normalerweise mit dem Auto unterwegs ist, kann natürlich eine andere Rechnung aufmachen in dem man eBike fährt. Hier spart jeder nicht gefahrene Kilometer mit dem Auto Geld. Gute E-Bikes sind a...

Details

ProSnow

ausgezeichnet

Nachhaltige Stadtführungs App

Dhara

Kategorie(n): Energie, Mobilität, Bekleidung, Essen, Recycling/Upcycling

App zur Bereitstellung von nachhaltigen Stadtführungen für Touristen und Anwohner; Vernetzung und Sichtbarmachung von Geschäften, Orten und Projekten zum Thema Nachhaltigkeit; Veranstaltungskalende...

Details

Radkultur

eingereicht

Erste Radfahrschule Österreichs

DinadNMS Henriette Eberwein, Neue Mittelschule Wilten

Kategorie(n): Schule

Die „Radfahrschule“ dient der Ausbildung aller SchülerInnen zu verantwortungsbewussten Verkehrsteilnehmern, die motiviert sind, mit dem Rad einen Beitrag zu nachhaltigem Umweltschutz zu leisten. ...

Details

Radkultur

eingereicht

Mehr Sicherheit beim Radfahren

Arnulf Rankl

Kategorie(n): Betrieb, Schule, Tägliches Leben

Es sollte von Seiten aller RadfahrerInnen den Verkehrsregeln mehr Beachtung geschenkt werden. Insbesondere die Rechtsregel wird sowohl von Auto- als auch von Radfahrern/Radfahrerinnen häufig missacht...

Details

ProSnow

ausgezeichnet

Relaunch von Portalen für Mitfahrgelegenheit

Christoph Hager

Kategorie(n): Energie

Portale wie Drive&Ride (http://www.snowboarden.de/snowboardnews/drive-and-ride-deine-kostenlose-mitfahrgelegenheit.html) verfolgen das Ziel der organisierten Bildung von Fahrgemeinschaften für den ge...

Details

Radkultur

ausgezeichnet

Gütesiegel für fahrradfreundliche Geschäfte

Philipp Spitzer

Kategorie(n): Betrieb, Tägliches Leben

Einführen einer Auszeichnung/eines Gütesiegels "fahrradfreundlich", das von Geschäften wie Supermärkten, Kaufhäusern oder Baumärkten, aber auch von Schulen, Bahnhöfen beantragt werden kann und ...

Details

ProSnow

ausgezeichnet

Touren statt Pisten

Louis von Mandach

Kategorie(n): Energie

Statt Pisten mehr Touren für Ski und Snowboard promoten und für jede Stärkeklasse anbieten. Zum Schutze der Fauna unbedingt ganz klare, grosse Schutzzonen einrichten!

Details

Radkultur

eingereicht

Perspektivenwechsel: Einrichtung eines velozentrischen Verkehrskonzeptes in Innsbruck

Magdalena Nagler, MSc MSc

Kategorie(n): Tägliches Leben

Radfahren ist gesund, umweltfreundlich und spart Geld; genug Gründe um Radfahrer zu fördern. Das geht nur mit einem Perspektivenwechsel: Das automobilozentrische Weltbild muss weg, ein velozentrisch...

Details

Radkultur

eingereicht

voll geladen

manfred plattner

Kategorie(n): Betrieb, Tägliches Leben

jeder Mitarbeiter der mit dem E-Bike zur Arbeit fährt soll das Bike während der Arbeitszeit gratis laden können.

Details

"Green Events Tirol"

eingereicht

Sprout Samenbleistift - der Stift der wächst!

KW open promotion consulting & trading gmbh, Manfred Janek

Kategorie(n): Bestehendes Produkt / bestehende Dienstleistung

Eine Gruppe von Design- und Robotik-Studenten hat den ersten Bleistift erfunden, den man einpflanzen kann. Wird der Bleistift zu kurz, um damit zu schreiben, steckt man ihn ganz einfach in einen Topf ...

Details

Radkultur

eingereicht

betriebsseitig diebstahlsichere Fahrradabstellplätze

Markus Sauer

Kategorie(n): Betrieb

Viele Arbeitnehmer würden gerne mit ihrem Rad zur Arbeit fahren, scheuen sich aber, wenn es z.B. ein teures Rennrad/MTB oder E-Bike ist. Offen zugängliche Abstellanlagen bieten ihnen zu wenig Sicher...

Details

Radkultur

eingereicht

Geführte Radtouren

Reinhard Karner

Kategorie(n): Tägliches Leben

so wie man in tirol bergführer mieten kann, sollte es auch möglich sein radführer zu mieten

Details

Radkultur

eingereicht

E-Bike Ladestationen am Arbeitsplatz

Arno Knörnschild

Kategorie(n): Betrieb

Um Mitarbeiter zum Pendeln mit dem E-Bike zu motivieren Installation von Ladestationen am Arbeitsplatz

Details

"Green Events Tirol"

eingereicht

Zirbenring Tirol

Raich Mario

Kategorie(n): Zu entwickelndes Produkt / zu entwickelnde Dienstleistung

Ein Ast aus einem Holzbrett (das am Beginn Zirbe sein wird) wird in eine Ringform verarbeitet. Der Ast hält extrem hohen Belastungen stand, hat einen intensiven Geruch, eine einzigartige, individuell...

Details

Radkultur

eingereicht

Öffis + Rad ins Mittelgebirge

Steffen Link

Kategorie(n): Betrieb, Schule, Tägliches Leben

Die VVT, insbesondere Postbusse, befördern Personen + Radl (idealerweise ohne Zusatzkosten) auf typischen, steilen Innsbrucker Pendelstrecken, z.B. IBK-MIttelgebirge (Aldrans, Sistrans Lans etc. sowi...

Details

"Green Events Tirol"

eingereicht

Nachhaltige Koch- und Backbuchserie

MMag. Stefanie Gapp

Kategorie(n): Bestehendes Produkt / bestehende Dienstleistung, Zu entwickelndes Produkt / zu entwickelnde Dienstleistung, Verpflegung, Beschaffung, Soziale Verantwortung, Kommunikation, Sonstiges

Unsere Motivation ist die Förderung eines nachhaltigeren Lebensstils, sozial verträglich zu kochen und zu essen - mitzuhelfen, dass Veranstaltungen für alle ein Genuss sind -- auch jene, die aufgru...

Details

"Green Events Tirol"

eingereicht

ALLES K&K - WEG VON INDUSTRIELLER MONOTONIE ZU REGIONALER VIELFALT

DGKP HANNES RÖBLREITER

Kategorie(n): Bestehendes Produkt / bestehende Dienstleistung, Verpflegung

Mit Hilfe der überwiegend aus bisher ungenutzten, aber hochwertigen Reststoffen aus der Lebensmittelproduktion, in Verbindung mit einer standardisierten Mischung aus 25 verschiedenen großteils regi...

Details

Radkultur

eingereicht

Radtreffs

Benjamin R

Kategorie(n): Tägliches Leben

Einmal im Monat könnte ein Radausflug mit Musik organisiert werden. Ähnlich wie es das für Inline-Skater gab/gibt. Die Aktionen würde einerseits Werbung für das Radfahren andererseits die Vernetz...

Details

Radkultur

eingereicht

Reduzierung des Berufsverkehrs. Werbekampagne "Fahr mit dem Rad zur Arbeit - auch bei schlechtem Wetter"

Arno Knörnschild

Kategorie(n): Betrieb, Tägliches Leben

Durch eine Image-Werbekampagne die Pendler auf die Möglichkeit aufmerksam machen, mit dem Rad / E-Bike zur Arbeit zu fahren - auch bei schlechtem Wetter. Hinweis und Vorstellung von geeignetem Wetter...

Details

Radkultur

eingereicht

Beschilderung

Georg Ritter

Kategorie(n): Tägliches Leben

Ich würden uns eine einheitliche, ordendliche Beschilderung für Tirol wünschen. in jede Ortschaft die man fährt ist eine andere Radwegbeschilderung fals überhaupt eine ist. Ich würde den Damen u...

Details

"Green Events Tirol"

eingereicht

Heumandl

Horst Philipp

Kategorie(n): Bestehendes Produkt / bestehende Dienstleistung

Das Heumandl ist ein Freund. Sein Licht spielt mit Stimmungen und sein Geruch erinnert an Früher. Jedes Heumandl hat seine individuellen Eigenheiten. Freu dich an seiner Anwesenheit, sprich mit ihm u...

Details

Radkultur

eingereicht

Fahrradplätze am Bahnhof

Claudia Amann

Kategorie(n): Tägliches Leben

Hallo,

meine Idee zur Unterstützung des Fahrradverkehrs in Tirol wäre eine deutlich aufgestockte Anzahl an Fahrrad-Abstellplätzen am Hauptbahnhof Innsbruck!
Bisher stehen die Räder kreuz und que...

Details

Radkultur

eingereicht

Alkohollimit anheben

Steffen Link

Kategorie(n): Tägliches Leben

Für Radler wird das allg. Alkohollimit im Straßenverkehr angehoben (z.B. auf 1,0 Promille), da sie nur bedingt eine Fremdgefährdung darstellen.

Somit wird Radln mit Feiern verbunden und gewinnt e...

Details

Radkultur

eingereicht

Radl-Tankstelle

Amelie Gradl

Kategorie(n): Tägliches Leben

Automaten werden alle paar Kilometer an Radlwegen aufgestellt, aus denen ausschliesslich RadlerInnen mit Mitgliedskarten sehr günstig gesunde Getränke, Obst, Snacks, Regenpellerinen, Verbandsmateria...

Details

Radkultur

eingereicht

Nicht nur im Sommer.....

Peter Thaler

Kategorie(n): Tägliches Leben

Die Idee befasst sich mit der Nutzung des Rades nicht nur im Sommer. Ja, die Nutzung im Spätherbst-Winter-Frühling macht Sinn. Natürlich sind gewisse Anpassungen notwendig die idealerweise vom Land...

Details

Radkultur

eingereicht

Gesundheitsbaustein Rad

Mag. Judith Rafelsberger

Kategorie(n): Betrieb, Tägliches Leben

Mit dem Rad zur Arbeit, oder zum Einkaufen und für tägliche Besorgungen - Radfahren als individuell und gesellschaftlich gesundheitsfördernde und dadurch Krankheitskosten reduzierende Maßnahme, di...

Details

Radkultur

eingereicht

Thumbs Up

Gerald Flöck

Kategorie(n): Tägliches Leben

Als Radfahrer/in ist man hauptsächlich im Mischverkehr unterwegs. Wer kennt sie nicht - die drängelnden, vorfahrenden, knapp überholenden "stärkeren" Verkehrsteilnehmer (PKW, Bus, LWK etc.). Aber ...

Details

"Green Events Tirol"

eingereicht

Lesezeichen aus Zirbenholz

fengtirolis - Dr. Wolfgang Eder

Kategorie(n): Bestehendes Produkt / bestehende Dienstleistung

Lesezeichen aus Zirbenholz (200x40x1mm) sind der ideale Streuartikel für nachhaltige Veranstaltungen. Sie können nach individuellen Vorstellungen mit Logo, Veranstaltungsmotto oder ähnlichem gelase...

Details

Radkultur

ausgezeichnet

Freier Eintritt für RadlerInnen und FußgängerInnen

Steffen Link

Kategorie(n): Tägliches Leben

Radfahrer, Fußgänger und Öffinutzer können öffentliche Veranstaltungen und Infrastrukturen zu reduzierten Preisen besuchen. Dies ist anwendbar auf Museen, Schwimmbäder, öfftl. geförderte Event...

Details

Radkultur

eingereicht

direkt

manfred plattner

Kategorie(n): Betrieb, Schule, Tägliches Leben

Zugwaggons bei den man direkt mit dem Fahrrad einfahren, verweilen und am Zielpunkt wieder ausfahren kann.

Details

Radkultur

eingereicht

Schneeräumung der Radwege

Stefan Haslwanter

Kategorie(n): Tägliches Leben

Ich fahre das ganze Jahr mit dem Rad zur Arbeit (Inzing - Innsbruck), aber im Winter muss ich auf die Landesstraße ausweichen da die Radwege nicht (bzw. nur teilweise) geräumt werden.
Eine Schneerä...

Details

Radkultur

eingereicht

gefaltet

manfred plattner

Kategorie(n): Betrieb, Tägliches Leben

die Anschaffung von Klapprädern sollte vom Land(Bund) gefördert werden.
Das Auto könnte an den Stadträndern parken.

Details

"Green Events Tirol"

eingereicht

Speisen im Einweckglas

Petra Unterweger

Kategorie(n): Verpflegung

Kuchen im Glas (mit Deckel)
Muesli/Topfencreme im Glas (mit Deckel)
Salate im Glas (mit Deckel)
ermöglichen den sofortigen Genuss und die Gebinde können dann nach Reinigung wieder verwendet werden.
...

Details

"Green Events Tirol"

eingereicht

Veranstaltungsevaluation - deine Meinung zählt!

trigger research - psychologisch fundierte Marktfoschung

Kategorie(n): Bestehendes Produkt / bestehende Dienstleistung, Kommunikation

trigger research evaluiert Veranstaltungen und liefert handlungsorientierte Ergebnisse.
Schluss mit Papierfragebögen - Die Befragung erfolgt anhand eines für Smartphones und Tablets optimierten und ...

Details

Radkultur

eingereicht

Flexibler Regenschutz für das Fahrrad

Bruno Weihsbrdt

Kategorie(n): Tägliches Leben

Räder würden viel öfter verwendet, wenn man ein Plexiglasdach über das Rad spannen würde. Denn hier in unserer Klimazone regnet es sehr oft und dann nehmen viele (auch ich) lieber das Auto.
So ei...

Details

Radkultur

eingereicht

der radelnde Camper...

Elly Kofler

Kategorie(n): Tägliches Leben

Campen boomt! Vielleicht in Kürze auch auf dem Rad!?
Das Tourismusland Tirol könnte Neues fördern - so etwa die Idee von Campingangeboten speziell für Radfahrer.
Dh. Radrouten, Bewerbung der Camp...

Details

Radkultur

eingereicht

Anreize schaffen

Eder Markus

Kategorie(n): Betrieb

Es muß attraktiver werden den Weg zur Arbeit mit dem Rad zurückzulegen. Dusche am Arbeitsplatz komplett abschreiben aber das ist meiner Ansicht nach noch zuwenig, deshalb bekommt jeder Arbeitnehmer ...

Details

Radkultur

eingereicht

Bahn frei für RadlerInnen

Amelie Gradl

Kategorie(n): Tägliches Leben

Ein autofreier Tag pro Woche wird bestimmt, an dem die Straßen nur für RadlerInnen (und Öffis) da sind. Wer trotzdem unbedingt mit dem Auto fahren muss, muss um eine Ausnahmebewilligung ansuchen un...

Details

Radkultur

eingereicht

Radstreifen

Susanne Fiedler

Kategorie(n): Tägliches Leben

Bei einer kürzlichen Reise nach Italien fiel mir auf der Landstraße auf, daß ein extra breiter Randstreifen für die Radfahrer aufgemalt war.
Bei uns bemerke ich eine gegenteilige Entwicklung. Hier...

Details

Radkultur

eingereicht

Radfahrstopps mit Mehrwert

Reinhard Karner

Kategorie(n): Tägliches Leben

Es sollte angeregt werden, dass z. B am Inntal Radweg alle 10 km Stopps eingerichtet werden, an denen Werkzeug, Luftdruck, Schläuche in Automaten usw bereit steht.

Details

"Green Events Tirol"

eingereicht

L´uritonnoir - das Strohklo

Beispielidee Klimabündnis Tirol

Kategorie(n): Bestehendes Produkt / bestehende Dienstleistung, Beschaffung

Kreative Idee um auf Open-Air-Festivals den Besuchern den berauschenden "Duft" erhitzer Chemietoiletten zu ersparen und gleichzeitg den Rohstoff Urin wiederzuverwerten. Urinale werden in Strohballen g...

Details

Radkultur

eingereicht

Radiocaching

Christoph Czerny

Kategorie(n): Tägliches Leben

Über lokale Radiostationen werden Geocaches promoted und auf deren Webseite geposted. Diese Caches sind von Firmen oder privaten Personen gesponsert und an Radwanderwegen versteckt, sowie mit einem ...

Details

Radkultur

eingereicht

Fahrradabstellplätze in die Bauordnung

Markus Sauer

Kategorie(n): Tägliches Leben

Es sollten in der Tiroler Bauordnung verpflichtend ebenerdige und leicht erreichbare Fahrradabstellanlagen für Neu-, Um- oder Zubauten vorgeschrieben werden. Derzeit liegt es im Ermessen der Gemei...

Details

Radkultur

eingereicht

Attraktivität steigern

Eder Markus

Kategorie(n): Tägliches Leben

die besten Autoabstellplätze vor dem Supermarkt gehören den Bikern mit Radanhänger, seis beim einkaufen mit den Kindern oder um das eingekaufte nach Hause zubringen.

Details

ProSnow

ausgezeichnet

Hybride Schneekanonen

Falko Döring

Kategorie(n): Energie

Schneekanonen werden meist zu Zeiten genutzt in denen es schneearm ist. Dies ist meistens der Fall an sonnigen Tagen, aber dennoch niedrigen Temperaturen. Eine Photovoltaikanlage weißt genau bei die...

Details

Radkultur

eingereicht

der schwerste Sack gewinnt

Eder Markus

Kategorie(n): Tägliches Leben

Wer seinen Einkauf mit dem Rad nach Hause bringt, erhält vom jeweiligen Unternehmen über den Rechnungsbetrag einen Gutschein. Staffelung schwerster / Tag /Woche / Monat alles ist möglich. Verwiegun...

Details

Radkultur

eingereicht

Beleuchtung der Radwege - besonders rund um Innsbruck

Elly Kofler

Kategorie(n): Tägliches Leben

der Verkehr soll reduziert werden? Wie soll man aufs Rad umsteigen, wenn die Voraussetzungen nicht gegeben sind!!
Ich pendle jeden Tag Absam -Innsbruck, der Radweg wird im Winter nicht geräumt - abe...

Details

Radkultur

eingereicht

Aufs Rad gekommen!

Elly Kofler

Kategorie(n): Schule

Stadträder (stehen im Moment leider eh nur rum!) werden zu Rad-Werbezwecken wochenweise gratis in Schulen, ev. auch an der UNI/ FH verliehen. Persönliche Beratung reduzieren die Kontakt-Anlaufproble...

Details

ProSnow

ausgezeichnet

Energieerzeugung auf der Skipiste

Rogler Michael

Kategorie(n): Energie

In der neuen Technologie gibt es Platten, wenn auf diese ein Druck ausgeübt wird, erzeugt die Platte einen Strom. Wenn man die Platten bei den Skiliften verteilen würde, wieviel Strom könnte man da...

Details

ProSnow

ausgezeichnet

Anreize schaffen für die öffentlichen Verkehrsmittel

Florian Biechl

Kategorie(n): Mobilität

Man sollte die Leute belohnen, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Skigebieten anreisen.
- Skipässe sind günstiger
- 1, 2 oder 3 Drehkreuze, je nach Größe der Liftanlage, sind nur no...

Details

Radkultur

eingereicht

Leitsystem Strasse-Fahrradwege

Siegfried Neuschmied

Kategorie(n): Tägliches Leben

Selbst einheimische Radfahrer kennen oft die schönsten überregionalen Radwege nicht.
Der Radfahrer, ob Einheimischer oder Tourist, sollte in regelmäßigen Abständen, d.h. durch
ausreichende Besch...

Details

Radkultur

eingereicht

Abstellplätze

Susanne Fiedler

Kategorie(n): Betrieb, Schule, Tägliches Leben

Es mag zwar keine extrem kreative "Idee" sein, aber ich würde mir generell - vor allem in Innsbruck - mehr Radabstellmöglichkeiten wünschen. Zum Beispiel gibt es am neu gestalteten nördlichen Innr...

Details

Radkultur

eingereicht

Rad Service Stationen

Georg Fuhrmann

Kategorie(n): Tägliches Leben

An wichtigen Knotenpunkten können Radstationen mit Werkzeug, Luft, Verkaufsautomat für Schläuche aufgestellt werden. Damit wird den Radlern Wertschätzung der Gemeinde entgegengebracht. Könnte ja ...

Details

Radkultur

eingereicht

Fahrradständer

Gerald Habison

Kategorie(n): Betrieb, Schule, Tägliches Leben

Oft haben schon kleine Dinge große Wirkung:
Fahrradständer vor Geschäften, Betrieben, etc. animieren dazu, mit dem Rad hinzufahren. Einen passenden/gefälligen Radständer auf eigene Faust auszusu...

Details

Radkultur

eingereicht

1. Kufsteiner Fahrradkino

Lukas Sallomon

Kategorie(n): Betrieb, Schule, Tägliches Leben

Weil Energie in unserer Natur liegt – Das 1. Kufsteiner Fahrradkino setzt auf diese Wortwahl und lässt den Puls seiner Besucher höherschlagen. Umgebaute Fahrräder können durch Muskelkraft Energi...

Details

Radkultur

eingereicht

Fahrradsicherung

Jürgen Offner

Kategorie(n): Tägliches Leben

Fahrradfahren macht vor allem mit wertigen Fahrrädern Spass. Im täglichen Einsatz macht man sich oftmals Sorgen, wo man sein Fahrrad "parken" und "effizient" sichern kann. Die meisten öffentlichen ...

Details

"Green Events Tirol"

eingereicht

Verlorenes zurückbringen

Richard Eiterer

Kategorie(n): Bestehendes Produkt / bestehende Dienstleistung, Abfall, Veranstaltungsort & Unterkunft, Energie & Wasser, Mobilität, Soziale Verantwortung

Auf Veranstaltungen gehen Gegenstände verloren. Dem Eigentümer ist nicht bekannt wo: im Bus, Taxi, Cafe davor, danach, auf der Veranstaltung ... help2find.it schafft Hilfe: Veranstalter kommunizier...

Details

ProSnow

ausgezeichnet

Austausch alter Glühbirnen gegen hocheffiziente Energiesparlampen

Anna

Kategorie(n): Energie

Bei meinen Besuchen auf verschiedenen Skihütten fiel mir auf, dass viele dieser Restaurants noch Glühbirnen (60 Watt) für die Beleuchtung verwenden. Durch den Einsatz von Energiesparlampen (z.B. 11...

Details

Radkultur

eingereicht

Pfandsystem für Leihfahrräder

Helga Walter

Kategorie(n): Tägliches Leben

An strategisch wichtigen Punkten (Bahnhöfe, Uni, Einkaufszentren, Klinik, Krankenhäuser) sollten Leihfahrräder abgestellt sein, die man sich kurzfristig ausleihen kann. Damit sichergestellt ist, da...

Details

Radkultur

eingereicht

Gratis Stadtrad

Benjamin R

Kategorie(n): Betrieb, Schule

Für 25 Euro im Jahr kann in Innsbruck ein Stadtrad für 30 Minuten gratis ausgeliehen werden. Viele Leute nutzen das Angebot aufgrund der Jahresgebühr nicht. Ziel dieser Initiative wäre es Stadträ...

Details