Worum geht es beim Ideenraum Tirol?

Warum ein Ideenraum Tirol?

Der Ideenraum Tirol ist ein Portal für die professionelle Abwicklung verschiedenster Ideen-, Einreich-, Engagement- oder Kreativwettbewerbe.

Ein Wettbewerb kann unterschiedlichste Themen oder Lebensbereiche betreffen oder auch nur für einen bestimmten Raum durchgeführt werden (z.B. in einer Gemeinde, die im Rahmen eines LA21-Prozesses oder BürgerInnenrates ihre GemeindebürgerInnen nach ihren Vorschlägen und Ideen für die künftige Gemeindeentwicklung befragt).

Bei einem Wettbewerb, der über den Ideenraum Tirol abgewickelt werden soll, liegt das Hauptaugenmerk auf Themen und Inhalten, welche nachhaltige Entwicklung im Land Tirol voranbringen. Die Herausforderungen der heutigen Zeit sind so groß und vielfältig wie es engagierte Menschen gibt, die dafür Ansätze, Ideen und Lösungen im Kopf haben. Diesen Schatz an Engagement und Kreativität gilt es vermehrt zu heben.

Insofern sind die im Rahmen eines Wettbewerbes eingereichten Ideen nicht nur für den/die IdeengeberIn persönlich von Nutzen, sondern leisten auch einen wertvollen Beitrag zum Gemeinwohl und zu einem besseren Zusammenleben in unserem Land.

Nicht zuletzt profitiert auch Tirol selbst vom Ideenportal, weil der Engagement- und Beteiligungskultur in unserem Land Rückenwind verschafft wird und Eigenengagement und Selbstorganisation im Land gestärkt werden.


Mehrwert und Wirkungen des Portals Ideenraum Tirol

Das Portal Ideenraum Tirol und seine Unterseiten bieten für IdeensammlerInnen eine technische, organisatorische und kommunikative Möglichkeit, um IdeengeberInnen anzusprechen, zu aktivieren und zu motivieren.

Die IdeengeberInnen werden vom Ideenraum Tirol dabei unterstützt, ihre Ideen - ggf. gemeinsam mit den anderen IdeengeberInnen, dem/der VeranstalterIn des Wettbewerbes oder anderen UnterstützerInnen - weiter zu entwickeln und letztlich auch umzusetzen. Denn darum geht es ja schließlich bei einer guten Idee: engagierte Menschen aus der Region werden befähigt, ihre Ideen in die Tat umzusetzen.


Was bietet der Ideenraum Tirol?

Die VeranstalterInnen oder TrägerInnen von Wettbewerben werden technisch anhand einer eigenen, internetgebundenen Unterseite (eine Microsite pro Wettbewerb) dabei unterstützt, engagierte Menschen anzusprechen und ihnen in Folge die Einreichung ihrer Idee(n) einfach und professionell zu ermöglichen.

Die Software des Portals bietet neben der online-Einreichung auch die Möglichkeit, eingereichte Ideen durch eine Jury und/oder die Öffentlichkeit online bewerten zu lassen, um so aus der Gesamtzahl aller eingereichten Ideen die überzeugendste(n) auszuwählen und auszuzeichnen.

Bewerbung und Öffentlichkeitsarbeit für einen Wettbewerb, Kommunikation mit den Zielgruppen eines Wettbewerbes (IdeengeberInnen, JurorInnen, Medien, UnterstützerInnen usw.) sowie die Dokumentation des Wettbewerbes und die Berichterstattung über umgesetzte Ideen runden das Leistungsangebot des Portals Ideenraum Tirol ab.

Sowohl das Portal Ideenraum Tirol, als auch seine Microsites (eine Unterseite je Wettbewerb) sind in Responsive Design programmiert, d. h. die Ausgabe wird automatisch an das Endgerät (Bildschirm, Smartphone, Tablet) angepasst. Darüber hinaus sind alle Seiten barrierefrei gestaltet. Der Ideenraum Tirol (www.ideenraum-tirol.at) wurde in einer deutschsprachigen Version erstellt.


Land Tirol